Fragen? Rufen Sie uns an! 0 34 64 - 52 18 66

deenfritptrues

×
 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
EinkaufswagenIhr Warenkorb ist noch leer.

 

Nichts verpassen - heute noch kostenlosen Katalog anfordern!

katalog18

Allgemeine Geschäftsbedingungen SKmed.de Online Shop
logo_100h.jpg

der Firma SKmed in Sangerhausen

§ 1 – Allgemeines

Für alle Geschäftsvorfälle zwischen Ihnen als Kunde und der Firma Skmed gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Nur soweit abweichende Vereinbarungen  ausdrücklich schriftlich bestätigt wurden, gelten diese, jedoch ohne Wirkung für zukünftige Geschäfte.

§ 2 – Die Bestellung von Waren, Vertragsabschluss

Unsere Angebote im Shop sind freibleibend und unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Selbstbelieferung

Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Skmed die Produkte an Sie versand oder den Versand zu einem bestimmten Preis ausdrücklich bestätigt hat. Sollte ein Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lieferbar sein, informieren wir Sie umgehend per e-Mail oder telefonisch.

§ 3 – Lieferung

Die Lieferung erfolgt, soweit nicht Abholung durch den Besteller vereinbart ist, per Paket an die angegebene Adresse des Kunden. Die Lieferung erfolgt in der Regel durch GLS oder die Deutsche Post. Wir behalten uns vor, weitere Liefermöglichkeiten in Betracht zu ziehen. Der Versand erfolgt bei Lagerware in der Regel innerhalb von 24 Stunden, vorausgesetzt, es liegen keine Wochenend- oder Feiertage in dieser Zeitspanne. Bei Vorkasse- Zahlung erfolgt der Versand erst nach Eingang des kompletten Kaufpreises auf unserem Konto.

Bei Abholung durch den Besteller wird Ihnen per e-Mail die Bereitstellung der Waren bestätigt. Die Waren stehen dann 10 Tage für Sie zur Abholung bereit. Für Produkte, die aufgrund nicht vorhersehbarer Probleme, nicht geliefert werden können, besteht seitens des Kunden kein Anspruch auf Belieferung oder Nachlieferung. Wir informieren Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit. Wir übernehmen keine Haftung für die Einhaltung eines von Ihnen vorgegebenen Lieferzeitpunkts. Dies gilt nicht für schriftlich zugesicherte Lieferfristen. Betriebsstörungen, behördliche Eingriffe, unverschuldete Verzögerung in der Anlieferung, Streik und Aussperrung, sowie Ereignisse höherer Gewalt berechtigen uns, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten oder die Lieferzeit angemessen zu verlängern. Wir sind bemüht Teillieferung zu vermeiden. Über dennoch sinnvolle Teillieferung werden wir Sie vorab informieren.

§ 4 – Preis und Versandkosten

4.1. Die angegebenen Preise sind Bruttopreise inklusive der Gesetzlichen Mehrwertsteuer, soweit nicht anders ausgewiesen. Befristete Angebote sind als solche gekennzeichnet. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen bei einem Nettowert bis 300,00 EUR bei Zahlung per Vorkasse 5,00 EUR. Darüber hinaus ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenfrei. Die Pauschale für die Zahlung per Nachname (nur innerhalb Deutschlands möglich) beträgt zusätzlich zu den oben genannten Versandkosten 8,00 EUR- Nachnahmeentgelt.

Bei Abholung der Ware in der Firma Skmed werden keine Versandkosten berechnet.

Für den Versand ins Ausland werden folgende Kosten berechnet: - EU- Ausland: 10,00 EUR (bis zu 2 kg) Liegt das Gewicht über 2 kg, werden wir Ihnen die zusätzlichen Versandkosten vorab mitteilen und erst nach Bestätigung Ihrerseits die Bestellung versenden. Die Lieferung per Nachname ins Ausland wird ausgeschlossen.

Die Höhe der jeweiligen Versandkosten wird Ihnen vor einer Bestellung angezeigt.

4.2. Die Produkteinweisung vor Ort ist nicht im Kaufpreis enthalten.

§ 5 – Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

Der Kaufpreis ist mit Vertragsabschluss fällig und innerhalb von 14 Tagen zahlbar. Gezahlt werden kann per Nachnahme, Vorkasse oder PayPal.

Unsere Bankverbindung für Überweisungen:

SKmed
Konto: 125490
BLZ: 80063558 – Volksbank Sangerhausen

Bitte geben Sie die Bestellnummer an.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum der Firma Skmed.

§ 6 – Gewährleistung

Die Firma Skmed leistet grundsätzlich Gewähr nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Die Angaben und Abbildungen auf den Internetseiten haben rein informativen Charakter und stellen keine Zusicherung dar.

Wir geben Gewährleistung für einwandfrei gelagerte, original verpackte und nicht verfallene Produkte nach Vorgabe des jeweiligen Geräte-/ Produkte Herstellers geliefert werden.

Der Besteller ist verpflichtet, offensichtliche Mängel innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware der Firma Skmed mitzuteilen. Ist der Kunde Kaufmann und gehört der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes, gilt stattdessen §377 HGB. Wir leisten in angemessener Zeit entweder Nachbesserung oder Nachlieferung. Wir sind berechtigt, die gewählte Art der Nachbesserung abzulehnen, wenn diese mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden ist und die andere Art der Nachbesserung zumutbar ist. Gelingt die Nacherfüllung 2 Mal nicht, haben Sie das Recht auf Rücktritt vom Vertrag oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung). Bei geringfügigen Mängeln besteht kein Rücktrittsrecht. Wählen Sie den Rücktritt vom Vertrag, steht Ihnen daneben kein Anspruch auf Schadensersatz zu. Darüber hinaus haften wir – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz oder wenn der Schaden durch uns grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptleistungspflicht haften wir höchsten bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet. Die Mängelhaftung bezieht sich nicht auf natürliche Abnutzung, ferner nicht auf Schäden, die nach dem Gefahrenübergang infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung, ungeeigneter Betriebsmittel und solcher chemischer, elektrochemischer oder elektrischer Einflüsse entstehen, die nach dem Vertrag nicht vorausgesetzt sind. Durch etwa seitens des Kunden oder Dritten unsachgemäß vorgenommene Änderungen und Instandsetzungsarbeiten wird die Haftung für die daraus entstehenden Folgen aufgehoben. Die Gewährleistung beträgt für Nachbesserung 3 Monate, für Ersatzlieferungen oder Ersatzleistungen 6 Monate. Sie läuft mindestens bis zum Ablauf der ursprünglichen Gewährleistungsfrist für den Liefergegenstand. Für Zubehör, wie Patientenkabel, Elektrodenleitungen, Elektroden, Wandler, Blutdruckmanschetten und Sensoren wird keine Garantie gewährt. Mit Lieferung und Bezahlung der Software erhält der Kunde ein nicht ausschließliches Benutzungsrecht. Der Kunde schützt die Software vor dem Zugriff durch Dritte. Nicht als Dritte gelten Personen, die im Auftrag des Kunden sein Nutzungsrecht für Ihn ausüben. Ergänzend zu den genannten Bedingungen dieser Allgemein Verkaufs- und Lieferbedingungen gilt für Software: Nach dem Stand der Technik ist es nicht möglich, Software zu erstellen, dass sie in allen Anwendungen und Kombinationen fehlerfrei arbeitet. Die Gewährleistung für die Software ist im Austausch defekter Datenträger begrenzt. Skmed ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Ungenauigkeit von Daten und haftet nicht für Folgeschäden.

§ 7 – Widerruf und Rückgabe – Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, die bestellte Ware bis zu zwei Wochen nach deren Erhalt ohne Angabe von Gründen zurückzugeben. Dies gilt nicht für Produkte, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt wurden oder auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie dürfen die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Sollten die zurückgegebenen Waren nicht den gleichen Zustand wie bei Absendung haben, können wir den zurückzuzahlenden Kaufpreis angemessen verringern. Sie haben Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene Verschlechterung zu leisten. Sofern die Ware durch die Nutzung nicht mehr als “neu“ verkauft werden kann, tragen Sie den Wertverlust. Machen Sie Ihrem Rückgaberecht Gebrauch, ist die Ware unverzüglich, längstens aber innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt an uns zurückzusenden. Das fristgerechte Absenden genügt, um den mit uns geschlossenen Vertrag aufzulösen. Sie bekommen in diesem Fall den vollen Kaufpreis erstattet, nachdem die zurückgesendete Ware bei uns eingetroffen ist und ihr ordnungsgemäßer Zustand überprüft wurde. Im Falle einer Rücksendung sind Sie verpflichtet, die Sendung ausreichend zu frankieren.

Die Rücksendung erfolgt an:

SKmed. J. Knabe
Oberröblinger Bahnhofstraße  1
06526 Sangerhausen

Legen Sie bitte die Rechnung oder eine Kopie sowie Ihre Bankverbindung für die Gutschrift bei. Wir sind nicht verpflichtet, unzureichend frankierte Sendungen anzunehmen. Dadurch anfallende Kosten tragen Sie.

§ 8 – Datenschutz

Ihnen ist bekannt und Sie willigen ein, dass die ausschließlich für die Auftrags- und Bestellabwicklung notwendigen persönlichen Daten unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen auf Datenträgern gespeichert werden. Sie stimmen der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Geschäftstätigkeit der Firma Skmed ausdrücklich zu. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit sofortiger Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir verpflichten uns für diesen Fall zur sofortigen Löschung Ihrer persönlichen Daten, es sei denn, ein Bestellvorgang ist noch nicht vollständig abgewickelt. Die Firma Skmed ist berechtigt, zum Zwecke der Bonitätsprüfung, der Auslieferung der Bestellung und bei Verzug der Zahlung zur Beitreibung alle für den jeweiligen Zweck erforderlichen Daten und Dritte weiterzugeben. Wir verpflichten uns, personenbezogene Daten zu keinem anderen Zweck an Dritte weiterzugeben und streng vertraulich zu behandeln.

§ 9 – Haftungsausschluss

9.1. Wir haften nicht für unsachgemäße oder ungeeignete Verwendung, insb. übermäßige Beanspruchung, fehlerhafte Montage bzw. fehlerhaften Einsatz durch den Käufer oder Dritte, natürliche Abnutzung (Verschleiß), fehlerhafte und nachlässige Behandlung und Handhabung insb. durch nicht geschultes Personal.

9.2. Die Angaben auf dieser Internetseite wurden mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir für eventuelle Fehler und für den Inhalt  verlinkter Websites keine Haftung übernehmen können. Für den Inhalt der Verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Firma Skmed macht sich die Inhalte Verlinkter Seiten nicht zu eigen.

§10 – Schlussklausel und Gerichtstand

10.1. Erfüllungsort für unsere Lieferverpflichtungen ist unser Lager, Erfüllungsort für alle Verpflichtungen des Käufers ist der Sitz des Verkäufers.

10.2. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist bei Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich – rechtlichen Sondervermögen der Sitz des Verkäufers. Wir sind jedoch berechtigt, den Käufer an seinem gesetzlichen Gerichtsstand zu verklagen.

10.3. Sind einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt geltendes Gesetz. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN – Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Wenn Sie Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland haben, ist Sangerhausen Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung.


Über
Kontakt